Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech

Barrierefreiheit durch Vorlesefunktion

Unsere Homepage liest markierten Text vor!! Klick den Lautsprecher!   Click to listen highlighted text! Unsere Homepage liest markierten Text vor!! Klick den Lautsprecher! Powered By GSpeech

Der Freitag vor den Weihnachtsferien ist für Gabriele Rittershofer der letzte Arbeitstag gewesen. Die langjährige Leiterin des Schulkindergartens geht in ihren wohlverdienten Ruhestand. Mit einer bunten Feier ist sie verabschiedet worden.

23gabiabschied

 

Kindergartenkinder, Schüler, Lehrer, Ehrengäste und alle, die sie auf ihrem Weg begleitet hatten, fanden Platz im Vorraum des Schulkindergartens. Gabi Rittershofer hatte darauf bestanden, dort verabschiedet zu werden, wo jahrzehntelang ihre Wirkungsstätte war. Denn die Arbeit mit den Kindern, das betonte sie, sei immer das Wichtigste für sie gewesen, weniger die Büroarbeit. Sie habe den Schulkindergarten verantwortungsvoll geleitet, sagte Schulamtsdirektor Gottfried Böhler. Schulleiter Andreas Graff blickte zurück bis zu den Anfängen 1981, damals noch in der Villa Magdalena. Gabi Rittershofer übergebe ihrer Nachfolgerin Luitgard Buchholz alles gut geordnet. Aber nicht die Abschiedsreden, sondern ein fröhliches Programm bestimmte die Feier: Die Kinder des Schulkindergartens und des Waldkindergartens, mit dem seit 11 Jahren eine gut funktionierende Kooperation besteht, sangen „Im Kindergarten war es bei dir toll“ und schenkten eine selbstgestaltete Kuscheldecke. Auch die Elternvertreter beider Kindergärten sagten Danke. Hanni Schaeffer, in Doppelfunktion als Personalrätin und Kollegin, übergab eine von Schülern gefertigte Tasche, die sich im Lauf der Beiträge immer mehr füllte. Für eine gute Weihnachtsbäckerei sorgten die Erstklässler, die Hauptstufe forderte eine Probe von Frau Rittershofers Klepperleskunst und hatten viele gute Wünsche , die Berufsschulstufe tanzte Step-Aerobic und die Video-AG übergab Schnappschüsse.

Als das Kollegium sich im Chor mit „Auf Wiedersehn Gabi“ verabschiedete, kam etwas Wehmut auf. Sie gehe mit einem weinenden und einem lachenden Auge, bekannte Gabi Rittershofer. Zum einen habe sie immer mit Herz gearbeitet, zum anderen freue sie sich riesig auf den Ruhestand, denn sie habe noch viel vor. Sie dankte ihrer wichtigsten Kraft Sabine Kirsch, die fast 30 Jahre lang alles mit getragen habe. Zum Abschluss lud Gabi Rittershofer alle kleinen und großen Gäste zu einem Essen ein.

Baustelle

  • Baustelle01
  • Baustelle02
  • Baustelle03
  • Baustelle04
  • Baustelle05

Moodle

Moodle - Aktuelles - News

Reittherapie

  • Reittherapie(1)
  • Reittherapie(2)
  • Reittherapie(3)
  • Reittherapie(4)
  • Reittherapie(5)
  • Reittherapie(6)
  • Reittherapie(7)
  • Reittherapie(8)
  • Reittherapie(9)
  • Reittherapie(10)
  • Reittherapie(11)
  • Reittherapie(12)
  • Reittherapie(13)
  • Reittherapie(14)
  • Reittherapie(15)
  • Reittherapie(16)
  • Reittherapie(17)
  • Reittherapie(18)
  • Reittherapie(19)
  • Reittherapie(20)
  • Reittherapie(21)
  • Reittherapie(22)
  • Reittherapie(23)
  • Reittherapie(24)
  • Reittherapie(25)
  • Reittherapie(26)
  • Reittherapie(27)
  • Reittherapie(28)
  • Reittherapie(29)
  • Reittherapie(30)
  • Reittherapie(31)
  • Reittherapie(32)
  • Reittherapie(33)
  • Reittherapie(34)
  • Reittherapie(35)
  • Reittherapie(36)
  • Reittherapie(37)

Lehrerzugang:

Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech